Positives Lernklima

Ein positives und angstfreies Lernklima ist ausschlaggebend für einen erfolgreichen Spracherwerb. Der Unterricht sollte ansprechend und motivierend gestaltet und dadurch die Kommunikationsbereitschaft sowie das Interesse der Schüler/innen für die Menschen und Dinge geweckt und die Aufmerksamkeit auf die Sprache gelenkt werden.

 

Grundvertrauen

Die Grundhaltung der Lehrperson sollte sein, den Kindern zu vertrauen und etwas zuzutrauen. Dieses Grundvertrauen stärkt die Kinder.

 

Weitere DaZ-Prinzipien >>weiterlesen>>